Ernst Walter

  • geboren am 24. August 1912 in Bochum
  • gestorben am 15. Dezember 1943 in Goreljek
  • zuletzt wohnhaft in Maria Elend/Podgorje, St. Jakob i..R.

Walter Hermann Erich Ernst war Schuhmachergehilfe und mit der aus St. Jakob gebürtigen Maria Obiltschnig verheiratet, wo das Paar auch mit seinem Sohn lebte. Als Wehrmachtsangehöriger desertierte Erich Ernst und schloss sich den Partisanen an, bei denen er dem 3. Bataillon der Sturmbrigade Preseren angehörte. Während einer deutschen Offensive am Goreljek fiel er im Alter von 31 Jahren.

Quelle:
Brigitte Entner: Wer war Klara aus Šentlipš/St. Philippen? Kärntner Sloweninnen und Slowenen als Opfer der NS-Verfolgung. Ein Gedenkbuch, Klagenfurt 2014, S. 432.